Oktoberfest Trachten

bayerische lederdehose

 

Oktoberfest- Zeit der Trachten.

Im Trend sind z.B. moderne Maxi-Dirndl – diese werden knöchellang getragen. Genauso festzelttauglich sind auch die Minidirndl – und hier stehen ganz klar die Beine der Trägerinnen im Vordergrund (wichtig: Die sollten unbedingt herzeigbar sein). Die gute Nachricht: Erlaubt ist, was gefällt.

Allerdings gibt es auch Dirndl-Versionen, die mit verschiedenen Zwischenlängen daherkommen z.B. wadenlang.
Apropos „Länge“ – die Dirndl-Experten favorisieren zur aktuellen Wiesn die so genannte 70er-Länge – dabei handelt es sich um eine knielange Version. Hier treffen Tradition und Moderne aufeinander: Frisch, jung und super trendy.